Rentenkürzungsplan

Ihr individueller Rentenkürzungsplan:
Rentenkürzungsrechner

/ Rentenkürzungsrechner

Neues Angebot des IPV für seine Mitglieder!

Die gesetzliche Altersrente vorzeitig beziehen - eine Entscheidung, die sorgfältig getroffen werden sollte, denn in der Regel ist der vorzeitige Bezug mit dauerhaften Rentenabschlägen verbunden. Außerdem ist zu beachten, dass durch die vorzeitige Rentenleistung Beitragszeiten fehlen, die ansonsten die Altersrente erhöht hätten.

Somit führt ein vorzeitiger Rentenbezug häufig zu einer doppelten Kürzung!

Möchten Sie wissen, mit welcher Rente Sie rechnen können, wenn Sie Ihre gesetzliche Altersrente vorzeitig beziehen? Interessiert Sie, wie hoch die Abschläge konkret sind, wenn Sie zum Beispiel mit 63 Jahren in Rente gehen?

Zur Planung der individuellen Altersversorgung hat der IPV exklusiv für seine Mitglieder einen Rentenkürzungsrechner entwickelt. So können Sie abschätzen, um wie viel Euro sich Ihre gesetzliche Rente reduziert, wenn Sie vorzeitig in Altersrente gehen.

Berechnen Sie Ihren prozentualen Rentenabschlag!

Alles was Sie hierzu brauchen, sind Ihre bisher in der gesetzlichen Rentenversicherung erreichten Entgeltpunkte, den Zeitraum, in dem Sie diese Entgeltpunkte erarbeitet haben sowie Ihr aktuelles Jahreseinkommen, wenn Sie pflichtversichert sind, beziehungsweise die Höhe des jährlichen freiwilligen Beitrages, wenn Sie freiwillig in der gesetzlichen Rentenversicherung versichert sind.

Die Höhe Ihrer erreichten Entgeltpunkte können Sie der Renteninformation entnehmen, die jährlich von der Deutschen Rentenversicherung an alle Versicherten ab Vollendung des 27. Lebensjahres verschickt wird.

Mit diesen Daten können Sie in unserem Rentenkürzungsrechner Ihren Rentenabschlag ermitteln. So wissen Sie rechtzeitig, was auf Sie zukommt!

 

Industrie-Pensions-Verein e. V. · Niederwallstr. 10 · 10117 Berlin
Telefon: 030 206732-0 · Telefax: 030 206732-333
info@ipv.de · www.ipv.de