Back to top

Gesundheits-Check-up – besser in einer Klinik oder beim Hausarzt? Der IPV hat nachgefragt!

Artikel aus dem IPV-Journal online 01-2017

Dass die Menschen immer älter werden, ist unstrittig. Aber ein hohes Alter bei guter Gesundheit zu erreichen – das ist das Ziel. Selbstbestimmt möchten wir Körper, Geist und Seele erhalten – und tun einiges dafür. Eine möglichst gesunde Lebensweise versteht sich heute für viele von selbst. Nur in Gesundheit lassen sich nun mal die Alltagskompetenzen aufrechterhalten.

Die HELIOS Prevention Center (HPC) bieten an 18  Standorten deutschlandweit maßgeschneiderte Präventionsprogramme aus einer Hand.

Die Medizinische Leiterin, Frau Dr. med. Birgit Hildebrandt, berichtet im Interview über die Vorteile der Check-up Pakete von HPC sowohl für Unternehmen, die die Gesundheit ihrer Mitarbeiter aktiv fördern möchten, als auch für private Selbstzahler.

Frau Dr. Hildebrandt, was macht das Angebot der HPC besonders?
Die HPC-Fachärzte sind Experten auf dem Gebiet der Vorsorge und hören genau zu:  Viele Probleme offenbaren sich erst im persönlichen Gespräch. Unsere Check-ups sind individuell zugeschnitten auf Alter, Geschlecht und das persönliche Risikoprofil des Teilnehmers. Die direkte Anbindung unserer Standorte an die mehr als 100 HELIOS Kliniken bundesweit sichert eine hohe medizinische Qualität, zudem finden sich alle Disziplinen unter einem Dach – sollten weitere Untersuchungen nötig werden, kann das Programm jederzeit kurzfristig und flexibel angepasst werden.

Wie läuft ein Tag im HPC ab?
Jeder Teilnehmer wird von unserem HPC-Team im Standort empfangen und durch alle Fachabteilungen begleitet. Dreh- und Angelpunkt sind die ausführlichen Gespräche in Kombination mit einer gründlichen internistischen Diagnostik. Wenn wir uns ein umfassendes Bild über den Gesundheitszustand gemacht haben, runden wir den Tag mit einer ausführlichen Beratung ab. Ziel ist es, gemeinsam ein individuelles Programm mit alltagstauglichen Tipps zu Ernährung, Bewegung und Balance zu entwickeln, um bestehende Gesundheitsrisiken gleich aktiv zu reduzieren.

Was habe ich davon, wenn ein Check-Up oder Gesundheitscoaching unter dem Dach eines Klinikunternehmens stattfindet?
In einer Klinik sind sämtliche Fachdisziplinen an Ort und Stelle. Wenn wir beispielsweise bei einem Teilnehmer feststellen, dass eine zusätzliche Untersuchung durch einen Lungenfacharzt ratsam wäre, können wir das sofort umsetzen. Dass die Diagnostik und Therapieempfehlungen innerhalb einer solchen Klinikgruppe immer auf dem neusten wissenschaftlichen Stand ist, versteht sich von selbst.

Was ist der Vorteil, einen Check-Up in einem HELIOS Prevention Center durchzuführen und nicht bei einem Hausarzt?
Bei dieser Art von Gesundheitsvorsorge werden alle Untersuchungsergebnisse sofort zusammen begutachtet, es entstehen keine Verzögerung und kein Informationsverlust durch unterschiedliche Termine, die zeitlich weit auseinander liegen. Wenn alle Informationen nach wenigen Stunden vorliegen, erfolgt sofort eine Interpretation der Daten, bezogen auf die individuelle Situation des Teilnehmers. Eine Lebensstil- und Ernährungsberatung, die auf dieser Basis erfolgt, hat in der Regel eine hohe Motivation zur Folge, auch wirklich im stressigen Alltag Dinge langfristig zu verändern in Richtung Gesundheit. Der nächste Aspekt betrifft allein die Möglichkeiten, die ein solches Kliniksetting bietet. Sollte einmal ein Befund weiter abklärungsbedürftig sein, dann kann in der Regel auch das sofort erfolgen, oder zumindest ein weiterer Arzt zur Begutachtung hinzugezogen werden. Das schafft Sicherheit. Nahezu alle Teilnehmer, die einen solchen Check-up bei uns durchführen lassen, kommen mit speziellen und individuellen Fragestellung. Auch dafür haben wir Zeit und das schätzen die Teilnehmer sehr. Ich sehe unser Angebot nicht in Konkurrenz mit Haus- oder Fachärztlichen Leistungen. Wir machen hier etwas komplett anderes und diejenigen, die so etwas suchen, sind in der Regel begeistert. Wenn sich Befunde ergeben, die weiter verfolgt oder therapiert werden müssen, ist der Hausarzt ohnehin der nächste Ansprechpartner und dorthin verweisen wir auch sehr deutlich.

Wer darf sich von dem Angebot angesprochen fühlen?
Stress, Überlastung und ständige Flexibilität bestimmen das Leben vieler stark eingespannter Menschen. Wir verstehen uns vor allem als Partner großer Unternehmen, die das Thema Mitarbeitergesundheit als Teil ihrer Unternehmenskultur betrachten und unsere Programme als Ergänzung ihres Betrieblichen Gesundheitsmanagements buchen. Nicht zuletzt ist ein solcher Check-up ein ehrliches Zeichen der Wertschätzung für die Mitarbeiter. Unsere Check-ups und die mehrtägigen Coachings in unseren Resorts an der Ostsee oder im Allgäu helfen krankheitsbedingte Kosten und Fehlzeiten zu vermeiden. Diese Leistungen sind auch für Privatpersonen attraktiv, die aktiv den ersten Schritt hin zu einer gesünderen und bewussteren Lebensführung gehen möchten.

 

Informieren Sie sich auch vorab auf unserer Internetseite über unsere Leistungen:
www.helios-preventioncenter.de/unsere-leistungen

Porträt Dr. Birgit Hildebrandt Helios
Dr. Birgit Hildebrandt, Medizinsiche Leiterin der HELIOS Prevention Center
Alle IPV-Journal online ansehen