Back to top
Donnerstag
21.
März 2019
abgelaufen

Unternehmerversorgung – ein Überblick und Praxis der Gestaltung

Inhalte

Das Seminar beschäftigt sich mit der Altersversorgung von selbstständig Gewerbetreibenden und Freiberuflern. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf Personengruppen ohne Möglichkeit einer eigenen betrieblichen Altersversorgung. Risikovorsorge für die Berufsunfähigkeits- und Hinterbliebenenabsicherung sowie die Sicherung des Lebensstandards im Ruhestand werden auf die steuerliche Förderung, die Flexibilität und die Insolvenzsicherung hin betrachtet. Praxisbeispiele erläutern die Vorteilhaftigkeit verschiedener Arten der Gestaltung. Ein Blick auf die aktuelle Gesetzgebung wird den Stand der Pläne einer Vorsorgepflicht für alle Selbstständigen aufzeigen.

Seminarziel

Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über die Gestaltungsmöglichkeite im Bereich der Unternehmerversorgung. Es werden die drei Schichten der Altersvorsorge vorgestellt und die Teilnehmer werden in die Lage versetzt, die Unterschiede dieser Altersvorsorgemöglichkeiten einzuordnen, die Vernetzung der drei Schichten zu erkennen und in der Praxis bei der Unternehmerversorgung anzuwenden. Die Teilnehmer können die jeweiligen unternehmerischen Tätigkeiten in Bezug auf die Planung und Gestaltung der Altersvorsorge unterscheiden und so eine zielgruppenspezifische Betrachtung vornehmen. Anhand von Praxisfällen werden die unterschiedlichen Versorgungssituationen und -möglichkeiten besprochen und individuelle Lösungen gemeinsam erarbeitet.

Trainer

Klaus Decker und Ulrich Beeger, Spezialisten des Industrie-Pensions-Verein e. V. aus dem Bereich Altersvorsorge.

Methode

Präsenzveranstaltung; die theoretischen Grundlagen werden anhand einer Präsentation inkl. Fallbeispielen und Diskussion aufgezeigt und angewandt.

Organisatorische Hinweise

Die Seminarunterlagen und das Teilnahmezertifikat werden den Teilnehmern im Nachgang digital zur Verfügung gestellt.

Downloads

Seminarbeschreibung Unternehmerversorgung - Ein Überblick Praxis und GestaltungAkademie: Einwilligungserklärung Bildungszeit "gut beraten"

Als Teilnehmer der Veranstaltung erhalten Sie Zugriff auf die Dokumente zur Veranstaltung.

Geben sie hierzu den Veranstaltungscode in das vorgesehene Eingabefeld.

Bildungszeit

255 Weiterbildungsminuten
255
Info
gut beraten

Die IPV-Akademie ist akkreditierte Bildungseinrichtung im Rahmen der Weiterbildungsinitiative der Versicherungswirtschaft „gut beraten“.Für die Teilnahme an diesem Seminar erhalten Sie {{WBP}} Weiterbildungsminuten.

Max. Teilnehmerzahl

30

Datum/Uhrzeit

Donnerstag, 21. März 2019

Beginn: 11:00 Uhr
Ende: ca. 16:00 Uhr

Veranstaltungsort

Akademie des Industrie-Pensions-Verein

Unsere Akademie liegt im Herzen von Berlin, in der Niederwallstr. 10, 10117 Berlin

In Google-Maps anzeigen

Profitieren Sie von den Vorteilen einer IPV-Mitgliedschaft

  • Attraktive Tarife bei unseren Versicherungspartnern
  • Kostenfreie und qualifizierte Rechtsberatung
  • Schutz bei Schicksalsschlägen
  • Aktive Gesundheitsvorsorge
  • Vergünstigte Preise für Seminare und Veranstaltungen
  • Besondere Leistungen für Firmen und Verbände
12€ Jahresbeitrag
12Jahresbeitrag