Back to top
Dienstag
03
November 2020
verfügbar
11:00 -12:00 Uhr

Update zur betrieblichen Altersversorgung
Ein Online-Seminar für Verbände und Vereinigungen

Inhalte:

In dem Online-Seminar „Update zur betrieblichen Altersversorgung“ möchten wir insbesondere auch explizit auf die Themenwünsche und Fragen aus den Verbänden und Vereinigungen eingehen.  

Daher werden wir in diesem Online-Seminar Themen und Fragestellungen behandeln, welche Sie als Teilnehmer im Vorfeld des Seminartermines (bis zum 16. Oktober 2020) per E-Mail unter decker@ipv.de an den IPV herantragen haben. Zusammen mit Ihren Anregungen werfen wir dann insbesondere einen gemeinsamen Blick auf folgende Themenbereiche:

  • Das Betriebsrentenstärkungsgesetz – Was steht aktuell im Fokus?
    Hier geben die Referenten einen kurzen Überblick auf die in der Beratung häufig nachgefragten Themen. So bekommen Sie Praxistipps zur Abgeltung des Arbeitgeberzuschusses auf Entgeltumwandlungen wie auch zur Nutzung des Förderbetrags für „Geringverdiener“ (§ 100 EStG) zur Behandlung bestehender Entgeltumwandlungen in Bezug auf die Bezuschussung ab dem 1.1.2022 sowie zu Besonderheiten im tarifvertraglichen Bereich.
     
  • Haftungsrisiken – Worauf sollten Unternehmen achten?
    In der betrieblichen Altersversorgung ist der Arbeitgeber Versicherungsnehmer. Nicht selten übersieht man, welche Pflichten mit dieser Stellung einhergehen. Sie bekommen hier einen kurzen Überblick über gängige Haftungsrisiken (z.B. mit Blick auf Pensionskassen, fondsgebundene Verträgen und ausländischer Versicherer) und Handlungsempfehlungen, wie Sie mögliche Risiken umgehen.
     
  • Pensionszusagen – Zwingt die Zinsentwicklung jetzt zum Handeln?
    Pensionszusagen bedingen Rückstellungen in der Unternehmensbilanz. Das nachhaltig niedrige Zinsniveau verstärkt hier zunehmend die Belastungen der Unternehmen. Erfahren Sie, wie sich das schon jetzt drückende Szenario in den nächsten Jahren entwickelt und welche Handlungsoptionen es gibt.
     
  • Unterstützung – Was kann der IPV für die Verbände und Mitgliedsunternehmen tun?
    Der IPV als Gründung der Vorgängerorganisationen von BDI und BDA hat mit der IPM GmbH eine Rechtsdienstleistungstochter gegründet. In einer kurzen Zusammenfassung stellen wir Ihnen die Unterstützungsmöglichkeiten der GmbH für Sie in der Beratung Ihrer Mitgliedsunternehmen dar.

Methode

Online-Seminar (webbasierte Live-Schulung): Die Inhalte werden durch eine Präsentation mit theoretischen Grundlagen und Fallbeispielen aufgezeigt und angewendet.

Trainer

Klaus Decker und Ulrich Beeger, Spezialisten aus dem Bereich Altersvorsorge beim Industrie-Pensions-Verein e.V. (IPV).

Veranstaltungsort

Online-Seminar

Veranstaltung buchen

Sie möchten an dieser Veranstaltung teilnehmen? Hier können Sie sich schnell und unkompliziert "rund um die Uhr" anmelden. Unser Team meldet sich zeitnah und bestätigt Ihnen die Anmeldung.

Sie haben noch Fragen?  Unsere Mitarbeiter freuen Sich auf Ihren Anruf oder Ihre Mail!

Ansprechpartner
Abteilung Akademie IPV
Akademie & PublikationenWir informieren Sie über Veranstaltungen und Fachpublikationen
Tel.
030 206732-147
Fax
030 206732-312
E-Mail
E-Mail senden

Profitieren Sie von den Vorteilen einer IPV-Mitgliedschaft

  • Attraktive Tarife bei unseren Versicherungspartnern
  • Kostenfreie und qualifizierte Rechtsberatung
  • Schutz bei Schicksalsschlägen
  • Aktive Gesundheitsvorsorge
  • Vergünstigte Preise für Seminare und Veranstaltungen
  • Besondere Leistungen für Firmen und Verbände
12€ Jahresbeitrag
12Jahresbeitrag