Back to top
Dienstag
07
Februar 2023
verfügbar
10:30 Uhr - 11:30 Uhr

Die Unterstützungskasse inkl. fondsgebundener Produkte als Rückdeckungsinstrument

INHALTE

Die Unterstützungskasse ist eine der ältesten Formen der betrieblichen Altersversorgung in Deutschland. Heute wird sie häufig in der Form einer durch Versicherungslösungen rückgedeckten Gruppen-Unterstützungskasse genutzt. Trotz ihrer komplizierten steuerlichen und arbeitsrechtlichen Rahmenbedingungen eignet sie sich hervorragend in Kombination mit anderen, meist versicherungsförmigen Durchführungswegen zum Aufbau einer zusätzlichen Altersversorgung.
In unserem Online-Seminar informieren wir über die steuerlichen und arbeitsrechtlichen Rahmenbedingungen der Unterstützungskasse. Wir gehen auf die aktuelle Entwicklung im Zusammenhang mit der Nutzung fondsgebundener Versicherungsprodukte für die Rückdeckung ein und zeigen Anwendungsmöglichkeiten für die Praxis auf, insbesondere für Fach- und Führungskräfte sowie Unternehmer (GGF).

ZIELGRUPPE

IPV-Mitglieder und Angestellte sowie Mitarbeiter der Kooperationspartner; Makler in der Versicherungswirtschaft, Steuerberater, Mitarbeiter von Verbänden sowie Interessierte mit einer bestehenden Mitgliedschaft.

SEMINARZIEL

Mit dem Online-Seminar sollen die Teilnehmer Kenntnisse über die rechtliche Einordnung und die steuerlichen und  arbeitsrechtlichen Rahmenbedingungen der Unterstützungskasse erwerben. Die Teilnehmer lernen die Einsatzmöglichkeiten von fondsgebundenen Versicherungsprodukten zur Rückdeckung der Versorgungsleistungen kennen. Sie können Anwendungsmöglichkeiten und Ausprägungen in den Beratungsprozess einfließen lassen.

METHODE

Online-Seminar (webbasierte Live-Schulung): Die Inhalte werden durch eine Präsentation mit theoretischen
Grundlagen und Fallbeispielen aufgezeigt und angewendet.

TRAINER

Peter A. Lucke und Ulrich Beeger, Spezialisten aus dem Bereich Altersvorsorge beim Industrie-Pensions-Verein e. V. (IPV)

ORGANISATORISCHE HINWEISE

Die Seminarunterlagen und das Teilnahmezertifikat werden im Nachgang digital zur Verfügung gestellt.

BILDUNGSZEIT

Die IPV-Akademie ist zertifizierte Bildungseinrichtung im Rahmen der Weiterbildungsinitiative der Versicherungswirtschaft
„gut beraten“. Für die Teilnahme an dem Online-Seminar erhalten Sie bis zu 55 MINUTEN BILDUNGSZEIT. Bildungszeit kann nur vergeben werden, wenn wir Sie als vollwertige Teilnehmer identifizieren können. Das bedeutet, dass Sie sich mit Ihrer
E-Mail-Adresse und Namen anmelden müssen. Eine reine telefonische Teilnahme reicht nach den Vorgaben der IDD-Richtlinie nicht aus.

Bildungszeit

55 Weiterbildungsminuten
55
Info
gut beraten

Die IPV-Akademie ist akkreditierte Bildungseinrichtung im Rahmen der Weiterbildungsinitiative der Versicherungswirtschaft „gut beraten“.Für die Teilnahme an diesem Seminar erhalten Sie {{WBP}} Weiterbildungsminuten.

Veranstaltungsort

Online-Seminar

Veranstaltung buchen

Sie sind noch kein IPV-Mitglied? Hier können Sie unkompliziert die Mitgliedschaft für 12 € im Jahr beantragen:

Mitglied werden

Sie haben noch Fragen?  Unser Team freut sich auf Ihren Anruf oder Ihre Mail!

Ansprechpartner
Team Akademie
Akademie & PublikationenWir informieren Sie über Veranstaltungen und Fachpublikationen
Tel.
030 206732-133
Fax
030 206732-312
E-Mail
E-Mail senden

Profitieren Sie von den Vorteilen einer IPV-Mitgliedschaft

  • Attraktive Tarife bei unseren Versicherungspartnern
  • Kostenfreie und qualifizierte Rechtsberatung
  • Schutz bei Schicksalsschlägen
  • Aktive Gesundheitsvorsorge
  • Vergünstigte Preise für  Präsenzseminare und Veranstaltungen / Kostenfreie Teilnahme an Online-Seminaren
  • Besondere Leistungen für Firmen und Verbände
12€ Jahresbeitrag
12Jahresbeitrag