Back to top
Dienstag
12
März 2024
abgelaufen
10:30 - 11:45 Uhr

Die Direktversicherung in der praktischen und vertrieblichen Umsetzung

Inhalte

In diesem Online-Seminar soll Praxiswissen im Durchführungsweg Direktversicherung erworben werden. Von der Darstellung des Versorgungsbedarfs, über die drei Möglichkeiten der steuerlichen Förderung und die sozialversicherungsrechtliche Behandlung, bis zu den besonderen Vorteilen, die die Direktversicherung für Arbeitgeber und Arbeitnehmer bietet, werden die Inhalte mit Hilfe von praktischen Beispielen vermittelt. Was ist bei Erteilung der Versorgungszusage, Arbeitgeberwechsel und bei Renteneintritt zu beachten? Wie kann sich ein Arbeitnehmer mit einem geringen Nettoaufwand eine Versorgung aufbauen? Unter anderem auf diese Fragen sollen Antworten gegeben werden.

  • Arbeitnehmer und der Versorgungsbedarf im Alter
  1. Versorgungsniveau der gesetzlichen Rentenversicherung und
  2. ergänzende Versorgung durch bAV: Direktversicherung
  • Die steuerliche und sozialversicherungsrechtliche Förderung der Direktversicherung
  • Umwidmung vermögenswirksamer Leistungen
  • Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Zielgruppe

IPV-Mitglieder und Angestellte sowie Mitarbeiter der Kooperationspartner; Makler in der Versicherungsbranche, Steuerberater, Mitarbeiter von Verbänden sowie Interessierte mit einer bestehenden Mitgliedschaft.

Seminarziel

Das Seminar vermittelt den Teilnehmern Grundwissen im Steuer-, Sozialversicherungs- und Arbeitsrecht, soweit es für die Umsetzung der betrieblichen Altersversorgung im Durchführungsweg Direktversicherung notwendig ist. Die Teilnehmer sollen die Funktion der Ergänzung der gesetzlichen Rentenversicherung kennenlernen. Die Teilnehmer kennen die Vorteile der staatlichen Förderung, wissen, welche Änderungen an der bAV im Zeitablauf vorgenommen werden können, was bei Arbeitgeberwechsel geschieht und was bei Auszahlung der Direktversicherung zu beachten ist.

Organisatorische Hinweise

Die Seminarunterlagen und das Teilnahmezertifikat werden den Teilnehmern im Nachgang digital zur Verfügung gestellt.

Methode

Online-Seminar (webbasierte Live-Schulung): Die Inhalte werden durch eine Präsentation mit theoretischen Grundlagen und Fallbeispielen aufgezeigt und angewendet.

Trainer

Uwe Ganzleben und  Frank Golfels, Spezialisten aus dem Bereich Altersvorsorge beim Industrie-Pensions-Verein e.V. (IPV)

Bildungszeit

Die IPV-Akademie ist zertifizierte Bildungseinrichtung im Rahmen der Weiterbildungsinitiative der Versicherungswirtschaft „gut beraten“. Für die Teilnahme an dem Seminar erhalten Sie bis zu 70 MINUTEN BILDUNGSZEIT. Bildungszeit kann nur vergeben werden, wenn wir Sie als vollwertigen Teilnehmer identifizieren können. Das bedeutet, dass Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und Namen anmelden müssen. Eine reine telefonische Teilnahme reicht nach den Vorgaben der IDD-Richtlinie nicht aus.

Downloads

2024_03_12 Die Direktversicherung in der praktischen und vertrieblichen UmsetzungEinwilligungserklärung Akademie Weiterbildung gut beraten

Als Teilnehmer der Veranstaltung erhalten Sie Zugriff auf die Dokumente zur Veranstaltung.

Geben sie hierzu den Veranstaltungscode in das vorgesehene Eingabefeld.

Bildungszeit

70 Weiterbildungsminuten
70
Info
gut beraten

Die IPV-Akademie ist akkreditierte Bildungseinrichtung im Rahmen der Weiterbildungsinitiative der Versicherungswirtschaft „gut beraten“.Für die Teilnahme an diesem Seminar erhalten Sie {{WBP}} Weiterbildungsminuten.

Veranstaltungsort

Online-Seminar

Profitieren Sie von den Vorteilen einer IPV-Mitgliedschaft

  • Attraktive Tarife bei unseren Versicherungspartnern
  • Kostenfreie und qualifizierte Rechtsberatung
  • Schutz bei Schicksalsschlägen
  • Aktive Gesundheitsvorsorge
  • Vergünstigte Preise für  Präsenzseminare und Veranstaltungen / Kostenfreie Teilnahme an Online-Seminaren
  • Besondere Leistungen für Firmen und Verbände
12€ Jahresbeitrag
12Jahresbeitrag