Back to top

13. Jahrestagung der IPV-Akademie
am 15. September 2022

Über 180 Teilnehmer durfte Veit Oos, Vorstand des IPV, am 15. September 2022 auf der 13. Jahrestagung der IPV-Akademie in der eindrucksvollen und geschichtsträchtigen Atmosphäre der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften am Gendarmenmarkt begrüßen - zum ersten Mal seit zwei Jahren wieder in Präsenz.

Renommierte Redner konnten das Publikum mit interessanten und spannenden Vorträgen zu Themen aus der Wirtschaft, dem Gesundheitswesen und der Rechtsprechung sowie aus dem Bereich Sport begeistern.

Der Präsident der Bundersvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA), Dr. Rainer Dulger, eröffnete die Tagung mit seinem Beitrag "Starke Wirtschaft. Starkes Deutschland".

Weitere interessante Themen und Redner folgten ihm. Im Folgenden finden Sie die Zusammenfassungen aller Vorträge sowie einen Rückblick auf die Veranstaltung

Referenten und Vorträge

Dr. Dulger - IPV-Jahrestagung 2022
Dr. Rainer Dulger, Präsident der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände

Starke Wirtschaft. Starkes Deutschland
Dr. Rainer Dulger, Präsident der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände

„Ich glaube, es kommt ein heftiger Sturm auf“. So beginnt Dr. Rainer Dulger, Präsident der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA), seine Eröffnungsrede auf der 13. Jahrestagung der IPV-Akademie.

Prof. Dr. Hüther - IPV-Jahrestagung 2022
Prof. Dr. Michael Hüther, Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln e. V.

Once upon a time in the West: Wie die Stagflation langsam wieder unser Wirtschaftssystem bestimmt
Prof. Dr. Michael Hüther, Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln e. V.

Als „langfristiges Phänomen“ bezeichnet Prof. Dr. Michael Hüther, Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln e. V., den aus stagnierendem Wachstum und Inflation gekennzeichneten Begriff der Stagflation in seinem Vortrag auf der Jahrestagung.

Lemke - IPV-Jahrestagung 2022
Thomas Lemke, Vorsitzender des Vorstands der Sana Kliniken AG

Anforderungen an eine moderne Gesundheitsversorgung im Spagat zwischen Regulatorik und Kundenbedürfnissen
Thomas Lemke, Vorsitzender des Vorstands der Sana Kliniken AG

„Das Gesundheitswesen als signifikanter Teil unserer Gesellschaft und Volkswirtschaft steht kurz vor dem Kollaps.“ So der dramatische Beginn des informativen Beitrags von Thomas Lemke, Vorstandsvorsitzender der Sana Kliniken AG.

Prof. Dr. Thüsing - Jahrestagung 2022
Prof. Dr. Gregor Thüsing, Professor der Rechtswissenschaft der Universität Bonn

Nur wer sich ändert, bleibt sich treu - Gewandelte Rechtsprechung zur betrieblichen Altersversorgung
Prof. Dr. Gregor Thüsing, Professor der Rechtswissenschaft der Universität Bonn

„Wenn Sie sich über Juristen ärgern (…), dann zürnen Sie Ihnen nicht, wenn sie Ihnen zur betrieblichen Altersversorgung nie eine präzise Antwort geben können.“ Mit diesem Worten bezieht sich Prof. Dr. Gregor Thüsing, Professor der Rechtswissenschaft der Universität Bonn, in seinem Vortrag auf eines der wenigen ihm bekannten Rechtsgebiete, bei denen er sich unsicher des Ausgangs ist, da es in der Handhabung der Gerichte so schwer zu prognostizieren sei.

Wasmeier - IPV-Jahrestagung
Markus Wasmeier, ehemaliger Skirennläufer, Weltmeister und zweifacher Olympiasieger

Niederlagen sind oftmals die Chancen zum Erfolg
Markus Wasmeier, ehemaliger Skirennläufer, Weltmeister und zweifacher Olympiasieger

Begleitet von großem Applaus spricht Markus Wasmeier, ehemaliger Skirennläufer, Weltmeister und zweifacher Olympiasieger, zum Abschluss der erfolgreichen 13. Jahrestagung der IPV-Akademie unter anderem über Chancen, die sich aus Niederlagen ergeben können und den Vorteil eines gesunden Selbstbewusstseins zur Bewältigung von Krisen.

Interviews

ADL_3468_kl.jpg
Herbert Nowak, Produktmanager bAV, ERGO Group AG

Was schätzen Sie besonders an der Jahrestagung der IPV-Akademie?

"Die Jahrestagung zeichnet sich durch hervorragende Referenten aus. Doch die Referenten allein machen es nicht, es ist auch die Zusammenstellung der Themen bzw. die Abwechslung."

Was halten Sie von dem erweiterten Webinarangebot der IPV-Akademie?

"Großes Lob, wird von uns rege genutzt, weil es hochwertig und aktuell ist."

ARI_5957_kl.jpg
Andrea Lind-Dölle, Vertriebsunterstützerin Vorsorge, HDI AG

Wie sind Sie auf die Jahrestagung der IPV-Akademie aufmerksam geworden?

"Ich bin seit vielen Jahren Besucherin der Jahrestagung und komme immer wieder gern."

Welches Thema würden Sie gerne beim nächsten Mal hören?

"Ich habe hier keine Wünsche. Ich bin mit der Auswahl der Referenten voll zufrieden!"

ADL_3309_kl.jpg
Karl Hermann Köpfer, Subdirektor ERGO Beratung und Vertrieb AG

Was ist Ihr persönliches Fazit zu der Jahrestagung?

"Sehr gelungene Veranstaltung, es hat sich sehr gelohnt, endlich wieder in Präsenz zu tagen. Ich habe extra in Freiburg eine Parallelveranstaltung abgesagt, um wieder dabei sein zu können. Ich freue mich schon heute aufs nächste Mal."

Auf welchen Vortrag haben Sie sich am meisten gefreut?

"Der Vortrag von Dr. Dulger (BDA-Präsident) war wirklich super, tagesaktuell, informativ, er hat mir sehr imponiert."

ADL_3562_kl
Anna Hinkel, Vertriebsbereichsleiterin, Allianz Beratungs- und Vertriebs-AG

Was schätzen Sie besonders an der Jahrestagung der IPV-Akademie?

"Es ist sehr abwechslungsreich, die Mischung der Personen und Themen ist sehr gut gelungen, es motiviert auch wirklich für die Arbeit, da die Themen sehr aktuell und spannend sind."

Bevorzugen Sie Veranstaltungen eher im Präsenz- oder Onlineformat?

"Zum Netzwerken ist Präsenz unschlagbar, bei einem isolierten, rein fachlichen Thema ist eine Online-Veranstaltung aber genauso gut geeignet."

Impressionen der 13. IPV-Jahrestagung

Rückblick – 12. Jahrestagung der IPV-Akademie

Die letzte Tagung fand am 16. September 2021 erstmalig online statt und wurde zwischen 10:00 Uhr und 12:30 Uhr über 600 mal aufgerufen und mitverfolgt.

Veit Oos, Vorstand des Industrie-Pensions-Vereins e. V., eröffnete die virtuelle Veranstaltung. Im Anschluss daran sprach der stellvertretende Hauptgeschäftsführer des GDV, Dr. Peter Schwark, und zeigte interessante Einblicke in eine bessere Versorgung im Alter auf.

Dr. med. Markus Müschenich, Managing Partner bei Eternity.Health & Gründer von Flying Health, gab den Teilnehmern ein Update zu der digitalen Zukunft der Gesundheit.

Frau Prof. Dr. Jutta Rump, die Gründerin und geschäftsführende Leiterin des Instituts für Beschäftigung und Employability der Hochschule Ludwigshafen, bildete mit ihrem engagierten und informativen Vortrag "Generation Y + Z vs. Generation Baby Boomer" den Abschluss der ersten virtuellen IPV-Jahrestagung.

 

Bildergalerie der letzten Jahrestagungen der IPV-Akademie