Back to top

Veröffentlichungen des BMF
Ausgewählte Stellungnahmen des Bundesministeriums der Finanzen (BMF)

Wir haben Ihnen hier als Service ausgewählte, relevante BMF-Schreiben für die „Altersversorgung“ nach Erscheinungsdatum sortiert aufgelistet.

Alle Angaben wurden von uns nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Trotz aller Gründlichkeit und Gewissenhaftigkeit können wir jedoch nicht für die Richtigkeit der Angaben garantieren. Deshalb sind die unten stehenden Angaben ohne Gewähr.

Zusätzlich finden Sie alle Informationen auch auf der Homepage des Bundesministeriums der Finanzen.

BMF-Schreiben vom 22. Oktober 2018 (IV C 6 – S 2175/07/10002)

Steuerliche Gewinnermittlung; Rückstellungen für den sog. Nachteilsausgleich bei Altersteilzeitvereinbarungen

BMF-Schreiben vom 19. Oktober 2018 (IV C 6 – S 2176/07/10004:001)

Steuerliche Gewinnermittlung; Bewertung von Pensionsrückstellungen nach § 6a EStG, Übergang auf die „Heubeck-Richttafeln 2018 G“

BMF-Schreiben vom 21. Dezember 2017 (IV C 3 – S 2015/17/10001)

Steu­er­li­che För­de­rung der pri­va­ten Al­ters­vor­sor­ge

BMF-Schreiben vom 06. Dezember 2017  (IV C 5 – S 2333/17/10002)

Steuerliche Förderung der betrieblichen Altersversorgung

BMF-Schreiben vom 30. November 2017 (IV C 6 – S 2133/14/10001)

Steuerliche Gewinnermittlung; Bilanzsteuerrechtliche Berücksichtigung von Verpflichtungsübernahmen, Schuldbeitritten und Erfüllungsübernahmen mit vollständiger oder teilweiser Schuldfreistellung, Anwendung der Regelungen in § 4f und § 5 Absatz 7 Einkommensteuergesetz (EStG)

BMF-Schreiben vom 18. September 2017 (IV C 6 – S 2176/07/10006)

Betriebliche Altersversorgung; Bilanzsteuerrechtliche Berücksichtigung von Versorgungsleistungen, die ohne die Voraussetzung des Ausscheidens aus dem Dienstverhältnis gewährt werden, und von vererblichen Versorgungsanwartschaften

BMF-Schreiben vom 04. Juli 2017 (IV C 5 – S 2333/16/10002)

Betriebliche Altersversorgung; Lohnsteuerliche Folgerungen der Übernahme der Pensionszusage eines beherrschenden Gesellschafter-Geschäftsführers gegen eine Ablösungszahlung und Wechsel des Durchführungswegs

BMF-Schreiben vom 24. Mai 2017 (IV C 3 – S 2221/16/10001 :004)

Einkommensteuerrechtliche Behandlung von Vorsorgeaufwendungen

BMF-Schreiben vom 23. Dezember 2016 (IV C 2 – S 2770/16/10002)

Änderung des § 253 HGB durch das Gesetz zur Umsetzung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie und zur Änderung handelsrechtlicher Vorschriften;
Auswirkung auf die Anerkennung steuerlicher Organschaften

BMF-Schreiben vom 09. Dezember 2016 (C 6 – S 2176/07/10004 :003)

Be­trieb­li­che Al­ters­ver­sor­gung; Maß­ge­ben­des Pen­si­ons­al­ter bei der Be­wer­tung von Ver­sor­gungs­zu­sa­gen, Ur­tei­le des Bun­des­fi­nanz­ho­fes (BFH) vom 11. Sep­tem­ber 2013 (BSt­Bl 2016 II, S. xxx) und des Bun­des­ar­beits­ge­rich­tes (BAG) vom 15. Mai 2012 - 3 AZR 11/10 - und vom 13. Ja­nu­ar 2015 - 3 AZR 897/12 -

BMF-Schreiben vom 10. Juli 2015 (IV C 6 - S 2144/07/10003)

Betriebliche Altersversorgung; Übertragung von Versorgungsverpflichtungen und Versorgungsanwartschaften auf Pensionsfonds, Anwendung der Regelungen in § 4d Absatz 3 EStG und § 4e Absatz 3 EStG i. V. m. § 3 Nummer 66 EStG 

BMF-Schreiben vom 13. Januar 2014 (IV C 3 - S 2015/11/10002 :018)

Steuerliche Förderung der privaten Altersvorsorge und betrieblichen Altersversorgung;
Änderung des BMF-Schreibens vom 24. Juli 2013 (BStBl I Seite 1022) 

BMF-Schreiben vom 10. Januar 2014 (IV C 3 - S 2221/12/10010 :003)

Einkommensteuerrechtliche Behandlung von Vorsorgeaufwendungen und Altersbezügen;
Änderungen durch das Altersvorsorge-Verbesserungsgesetz

BMF-Schreiben vom 19. August 2013 (IV C 3 - S 2221/12/10010:004: IV C 5 - S 2345/08/0001)

Einkommensteuerrechtliche Behandlung von Vorsorgeaufwendungen und Altersbezügen 

BMF-Schreiben vom 24. Juli 2013 (IV C 3 - S 2015/11/10002; IV C 5 - S 2333/09/10005)

Für die Inanspruchnahme des Sonderausgabenabzugs nach § 10a EStG wird, was die Prüfungskompetenz der Finanzämter betrifft, vorab auf § 10a Abs. 5 Satz 4 EStG hingewiesen, wonach die vom Anbieter mitgeteilten übrigen Voraussetzungen für den Sonderausgabenabzug nach § 10a Abs. 1 bis 3 EStG (z. B. die Zulageberechtigung oder die Art der Zulageberechtigung) im Wege des automatisierten Datenabgleichs nach § 91 EStG durch die zentrale Stelle (Zentrale Zulagenstelle für Altersvermögen - ZfA -) überprüft werden. 

BMF-Schreiben vom 22. Mai 2013 (IV C 5 - S 2388/11/10001-02)

Gewährung von Zusatzleistungen und Zulässigkeit von Gehaltsumwandlungen;
Anwendung der BFH-Urteile vom 19. September 2012 - VI R 54/11 und VI R 55/11

BMF-Schreiben vom 14.12.2012 (IV C 2 - S 2742/10/10001)

Probezeit vor Zusage einer Pension an den Gesellschafter-Geschäftsführer einer Kapitalgesellschaft (§ 8 Absatz 3 Satz 2 KStG) 

BMF-Schreiben vom 13.12.2012 (IV C 6 - S 2176/07/10007)

Betriebliche Altersversorgung;
Bilanzsteuerrechtliche Berücksichtigung von sog. Nur-Pensionszusagen

BMF-Schreiben vom 14.08.2012 (IV C 2 - S 2743/10/10001)

Verzicht des Gesellschafter-Geschäftsführers einer Kapitalgesellschaft auf eine Pensionsanwartschaft als verdeckte Einlage (§ 8 Absatz 3 Satz 3 KStG); Verzicht auf künftig noch zu erdienende Pensionsanwartschaften (sog. Future Service)

BMF-Schreiben vom 06.01.2012 (IV C 3 - S 2220/11/10002)

Anhebung der Altersgrenzen;
Erhöhungen im Bereich Versicherungen im Sinne des § 20 Absatz 1 Nummer 6 EStG, Altersvorsorgeverträge, Basisrentenverträge, betriebliche Altersversorgung

BMF Schreiben vom 09.12.2011 (IV C 6 - S 2176/07/10004 :001)

Betriebliche Altersversorgung; Bewertung von Pensionsverpflichtungen nach 6a EStG, Anerkennung unternehmensspezifischer und modifizieter biometrischer Rechnungsgrundlagen 

BMF-Schreiben vom 17.10.2011 (IV C 3 - S 2220/11/10002)

Anhebung der Altersgrenzen; Erhöhungen im Bereich Versicherungsbeginn Sinne des § 20 Absatz 1 Nummer 6 EStG, Altersvorsorgeverträge, Basisrentenverträge, betriebliche Altersversorgung

BMF-Schreiben vom 13.09.2010 (IV C 5 - S 2345/08/0001)

Einkommensteuerrechtliche Behandlung von Vorsorgeaufwendungen und Altersbezügen. 

BMF-Schreiben vom 26.04.2010 (IV C 3 - S 2222/09/10041)

Einkommensteuerrechtliche Behandlung von Vorsorgeaufwendungen und Altersbezügen. 

BMF-Schreiben vom 09.04.2010 (IV C 3 - S 2221/09/10024)

Mit diesen Schreiben werden vor allem die steuerlichen Konsequenzen des schuldrechtlichen Versorgungsausgleichs näher geregelt. Insbesondere werden die Voraussetzungen für den Sonderausgabenabzug infolge des Versorgungsausgleichs (§ 10 Abs. 1 Nummer 1b EStG) sowie die Besteuerung der geteilten Anrechte nach Vollzug des schuldrechtlichen Ausgleichs (§ 22 Nummer 1c EStG) geregelt. 

BMF-Schreiben vom 31.03.2010 IV C 3 - S 2222/09/10041 IV C 5 - S 2333/07/0003

Steuerliche Förderung der privaten Altersvorsorge und betrieblichen Altersversorgung.

BMF-Schreiben vom 12.03.2010 (IV C 6 - S 2133/09/10001)

Maßgeblichkeit der handelsrechtlichen Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung für die steuerliche Gewinnermittlung; Änderung des § 5 Absatz 1 EStG durch das Gesetz zur Modernisierung des Bilanzrechts (Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz - BilMoG) vom 15. Mai 2009 (BGBl. I S. 1102, BStBl I S. 650). 

BMF-Schreiben vom 01.10.2009 II (IV C 1 - S2252/07/0001)

Besteuerung von Versicherungserträgen im Sinne des § 20 Absatz 1 Nummer 6 EStG. 

BMF-Schreiben vom 03.07.2009 (IV C 6 - S 2176/07/10004)

Bildung von Pensionsrückstellungen für beherrschende Gesellschafter-Geschäftsführer von Kapitalgesellschaften. 

BMF-Schreiben vom 17.06.2009 (IV C 5 - S 2332/07/0004)

Lohn-/einkommensteuerliche Behandlung sowie Voraussetzungen für die steuerliche Anerkennung von Zeitwertkonten-Modellen.

BMF-Schreiben vom 20.01.2009 (IV C 3 - S 2496/08/10011)

Stellungnahme zur steuerlichen Förderung der privaten und betrieblichen Altersversorgung.

BMF-Schreiben vom 19.09.2008 - Entwurf (IV C 5 - S 2332/07/0004)

Lohn-/einkommensteuerliche Behandlung sowie Voraussetzungen für die steuerliche Anerkennung von Zeitwertkonten -modellen. 

BMF-Schreiben vom 16.06.2008 (IV C 6 - S 2176/07/10007)

Zusagen auf Leistungen der betrieblichen Altersversorgung; Bilanzsteuerrechtliche

BMF-Schreiben vom 05.05.2008 (IV B 2 - S 2176/07/0009)

Bewertung von Pensionsrückstellungen nach § 6a EStG; Anhebung der Altersgrenzen der gesetzlichen Rentenversicherung durch das RV-Altersgrenzenanpassungsgesetz vom 20. April 2007 (BGBl. I S. 554).

BMF-Schreiben vom 05.05.2008 (IV B 2 - S 2176/07/0003)

Berücksichtigung von Renten aus der gesetzlichen Renteversicherung bei der bilanziellen Bewertung von Pensionsverpflichtungen und bei der Ermittlung der als Betriebsausgaben abzugsfähigen Zuwendungen an Unterstützungskassen (sog. Näherungsverfahren).

BMF-Schreiben vom 05.02.2008 (IV C 8 - S 2222/07/0003)

Zur steuerlichen Förderung der privaten und betrieblichen Altersversorgung.

BMF-Schreiben vom 30.01.2008 (IV C 8 S 2222/07/0003)

Gesetz zur Neuordnung der einkommensteuerrechtlichen Behandlung von Altersvorsorgeaufwendungen und Altersbezügen - Alterseinkünftegesetz (AltEinkG) mit Änderungen durch das Jahressteuergesetz 2007 und 2008; Aktualisierung des Schreibens des Bundesministeriums der Finanzen vom 24.02.2005

BMF-Schreiben vom 29.01.2008 ( IV B 2 - S 2176/07/0001)

Bilanzsteuerliche Behandlung von Pensionszusagen einer Personengesellschaft an einen Gesellschafter und dessen Hinterbliebene

BMF-Schreiben vom 11.07.2007 (IV C 8 - S 2257 -b/07/0002)

Mitteilung über steuerpflichtige Leistungen aus einem Altersvorsorgevertrag oder aus einer betrieblichen Altersversorgung ab dem Kalenderjahr 2007; Amtlicher Vorruck nach § 22 Nr. 5 Satz 5 EStG

BMF-Schreiben vom 22.05.2007 (IV C 8 - S 2221/07/0002)

Berücksichtigung von Vorsorgeaufwendungen bei Gesellschafter-Geschäftsführern von Kapitalgesellschaften (§ 10 Abs. 3 EStG i.d.F. bis VZ 2004, § 10 Abs. 4a EStG n.F.) 

BMF-Schreiben vom 28.03.2007 (IV B 2 - S 2175/07/0002)

Bilanzsteuerliche Berücksichtigung von Altersteilzeitvereinbarungen im Rahmen des sogenannten "Blockmodells" nach dem Alterteilzeitgesetz (AltTZG).

 

BMF-Schreiben vom 15.03.2007 (IV B 2 - S 2176/07/0003)

Berücksichtigung von Renten aus der gesetzlichen Rentenversicherung bei der bilanzsteuerrechtlichen Bewertung von Pensionsverpflichtungen und bei der Ermittlung der als Betriebsausgaben abzugsfähigen Zuwendungen an Unterstützungkassen (sog. Näherungsverfahren). 

BMF-Schreiben vom 13.02.2007 (IV C 5 - S 2333/07/0002)

Übernahme von Beitragsleistungen zur freiwilligen Versicherung der Arbeitnehmer in der gesetzlichen Rentenversicherung durch den Arbeitgeber; Anwendung des BFH-Urteils vom 05. September 2006 (VI R 38/04).

BMF-Schreiben vom 26.10.2006 (IV B 2 - S 2144 - 57/06)

Übertragung von Versorgungsverpflichtungen und Versorgungsanwartschaften auf Pensionsfonds; Anwendung der Regelungen in § 4d Abs. 3 EStG und § 4e Abs. 3 EStG i.V.m. § 3 Nr. 66 EStG

BMF-Schreiben vom 16.02.2006 (IV A7 - S 0338 - 14/06)

Vorläufige Steuerfestsetzung im Hinblick auf anhängige Musterverfahren, u.a. 

BMF-Schreiben vom 16.12.2005 (IV B 2 - S - 106/05)

Bewertung von Pensionsrückstellungen nach § 6a EStG; Übergang auf die "Richttafeln 2005 G" von Professor Klaus Heubeck. 

BMF-Schreiben vom 16.12.2005 (IV B 2 - S - 2176 - 103/05)

Bilanzsteuerliche Behandlung der Übernahme von Pensionsverpflichtungen gegen Entgelt; Beitritt eines Dritten in eine Pensionsverpflichtung (Schuldbeitritt)

BMF-Schreiben vom 20.09.2005 (IV C 5 - S 2333 - 205/05)

Betriebliche Altersversorgung; Klärung weiterer Zweifelsfragen 

BMF-Schreiben vom 06.09.2005 (IV B 7 - S 2742 - 69/05)

Finanzierbarkeit von Pensionszusagen gegenüber Gesellschafter-Geschäftsführern

 

BMF-Schreiben vom 01.09.2005 (IV B 2 - S 2176 -48/05)

Abfindungsklauseln in Pensionszusagen; Anpassung von Versorgungsverpflichtungen gegenüber ausgeschiedenen Versorgungsberechtigten. Bezug: BMF-Schreiben vom 6. April 2005 (IV B 2 - S 2176 - 10/05)

BMF-Schreiben vom 06.04.2005 (IV B 2 - S 2176 -10/05)

Bilanzsteuerrechtliche Berücksichtigung von Abfindungsklauseln in Pensionszusagen nach § 6a EStG  

BMF-Schreiben vom 24.02.2005 (IV C 3 - S 2255 - 51/05)

Gesetz zur Neuordnung der einkommensteuerrechtlichen Behandlung von Altersvorsorgeaufwendungen und Altersbezügen - Alterseinkünftegesetz (AltEinkG)

BMF-Schreiben vom 28.01.2005 (IV B 7 - S 2742 - 9/05)

Vereinbarung einer Nur-Pension mit dem Gesellschafter-Geschäftsführer einer Kapitalgesellschaft

Lohnsteuer-Änderungsrichtlinien 2005; R 31 Abs. 3 LStR

44-Euro-Freigrenze bei Job-Tickets

BMF-Schreiben vom 25.11.2004 (IV C 1 - S 2252 - 405/04)

Neuregelung der Besteuerung der Erträge aus kapitalbildenden Lebens- und Rentenversicherungen mit Kapitalwahlrecht durch das Gesetz zur Neuordnung der einkommensteuerrechtlichen Behandlung von Altersvorsorgeaufwendungen und Altersbezügen (Alterseinkünftegesetz - AltEinkG) 

BMF-Schreiben vom 17.11.2004 (IV C 4 - S 2222 - 177/04) und (IV C 5 - S 2333 - 269/04)

Steuerliche Förderung der privaten Altersvorsorge und betrieblichen Altersversorgung 

BMF-Schreiben vom 11.11.2004 (IV C 3 - S 2257b - 47/04)

Steuerliche Förderung der privaten Altersvorsorge und betrieblichen Altersversorgung; Aufteilung von Leistungen bei der nachgelagerten Besteuerung nach § 22 Nr. 5 EStG

BMF-Schreiben vom 03.11.2004 (IV B 2 - S 2176 - 13/04)

Zusagen auf Leistungen der betrieblichen Altersversorgung; Bilanzsteuerrechtliche Berücksichtigung von überdurchschnittlich hohen Versorgungsanwartschaften (Überversorgung)

BMF-Schreiben vom 13.08.2004 (IV C 4 - S 2221 - 155/04)

Vorsorgeaufwendungen:

  1. Kürzung des Vorwegabzugs bei einem Steuerpflichtigen mit mehreren Arbeitsverhältnissen mit Einkünften aus nichtselbständiger Arbeit;
  2. Kürzung des Vorwegabzugs bei zusammenveranlagten Ehegatten

BMF-Schreiben vom 16.12.2003 (IV A 2 - S 2743 - 5/03)

Ertragsteuerliche Beurteilung des Forderungsverzichtes des Gesellschafters einer Kapitalgesellschaft gegen Besserungsschein 

BMF-Schreiben vom 08.01.2003 (IV A 2 - S 2723 - 3/02)

Steuerbefreiung einer Pensions- oder Unterstützungskasse nach § 5 Abs. 1 Nr. 3 KStG; Lebensgefährt(inn)en als Leistungsempfänger

BMF-Schreiben vom 09.12.2002 (IV A 2 - S 2742 - 68/02)

Pensionszusagen an Gesellschafter-Geschäftsführer; Vereinbarung einer sofortigen ratierlichen Unverfallbarkeit - Länge des Erdienungszeitraums

BMF-Schreiben vom 14.10.2002 (IV A 2 - S 2742 - 62/02)

Angemessenheit der Gesamtbezüge eines Gesellschafter-Geschäftsführers 

BMF-Schreiben vom 25.07.2002 (IV A 6 - S 2176 - 28/02)

Zusagen auf Leistungen der betrieblichen Altersversorgung; Hinterbliebenenversorgung für die Lebensgefährtin oder den Lebensgefährten  

BMF-Schreiben vom 28.05.2002 (IV A 2 - S 2742 - 32/02)

Korrektur einer verdeckten Gewinnausschüttung innerhalb und außerhalb der Steuerbilanz 

BMF-Schreiben vom 31.01.2002 (IV A 6 - S 2144c - 9/01)

Zuwendungen an Unterstützungskassen nach § 4d EStG

BMF-Schreiben vom 28.08.2001 (IV A 6 - S 2176 - 27/01)

Schriftformerfordernis bei Pensionszusagen nach § 6a Abs. 1 Nr. 3 EStG 

BMF-Schreiben vom 04.02.2000 (IV C 5 - S 2332 - 11/00)

Lohnsteuerliche Behandlung von Zusagen auf Leistungen der betrieblichen Altersversorgung, die im Zusammenhang mit einer Entgeltumwandlung erteilt werden

("arbeitnehmerfinanzierte betriebliche Altersversorgung")