Back to top

Gesundheitsmanager

Wir sind für unsere Mitglieder da und möchten Ihre Gesundheit stärken!

Wir sagen Ihnen,

  • was unsere telefonische Gesundheitsberatung für Sie tun kann
  • in welchen Kliniken und Diagnostikzentren Sie einen vergünstigten privatärztlichen Gesundheits-Check durchführen lassen können
  • was bei Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht zu beachten ist
  • wie Sie mit unserem Partner bei Wellnessurlaub sparen können
  • wer Sie bei Fragen zur Pflege bestens beraten kann

 

Stockfoto Frau liegt im Gras Blick in die Zukunft Gesundheit

Veit Oos im Interview mit dem Verband der Privaten Krankenversicherung

Veit Oos, Vorstand des Industrie-Pensions-Verein e.V., erklärt, warum es für Unternehmen wichtig ist, ihren Angestellten eine betriebliche Krankenversicherung anzubieten. Das Nebeneinander von Gesetzlicher und Privater Krankenversicherung ist für ihn ein Garant für Spitzenmedizin: "Die PKV steht für Wettbewerb, für Selbstbestimmung und einen wirklich großen Leistungskatalog im internationalen Vergleich."

Häufige Fragen und Antworten

Übernimmt der IPV die Kosten für meinen Gesundheits-Check?

Nein, die Kosten können nicht übernommen werden. Aber durch Kooperationen mit Kliniken wird der Check-up zu Sonderpreisen berechnet.

Kann ich mir kostenlos eine ärztliche Zweitmeinung zu einer Diagnose einholen?

Ja, die telefonische Gesundheitsberatung kann dies durch ihr medizinisches Fachpersonal leisten.

Wie sieht die Ersparnis bei Wellnessurlaub genau aus?

Unsere Mitglieder erhalten 10 % Rabatt bei Fit Reisen.

Wer kann mich zum Thema Pflege beraten?

Wir, der Industrie-Pensions-Verein, beraten Sie mit Hilfe unseres Netzwerks. Zu diesem gehören unsere Partner Compass Private Pflegeberatung und almeda GmbH.

Ansprechpartner
Abteilung Mitgliederservice IPV
GesundheitsserviceWir beantworten Ihre Fragen zu Gesundheitsleistungen
Tel.
030 206732-140
Fax
030 206732-312
E-Mail
E-Mail senden

Weitere Vorteile für Privatpersonen

Veranstaltungen zum Thema Gesundheitsmanager für Privatpersonen

Dienstag
09.
Oktober 2018
verfügbar

Im Blickpunkt stehen Möglichkeiten und Restriktionen bei der betrieblichen Altersversorgung von Gesellschafter-Geschäftsführern. Der Fokus liegt auf den Durchführungswegen Direktzusage und Unterstützungskasse. Neben steuer- und arbeitsrechtlichen Anforderungen an die Pensionszusage wird auch auf die Neueinrichtung von GGF-Versorgungen eingegangen.

Veranstaltungsdetails

Weiterbildungszeit

270 Weiterbildungszeit
270
Info
gut beraten

Die IPV-Akademie ist akkreditierte Bildungseinrichtung im Rahmen der Weiterbildungsinitiative der Versicherungswirtschaft „gut beraten“.Für die Teilnahme an diesem Seminar erhalten Sie {{WBP}} Weiterbildungsminuten.

Mittwoch
10.
Oktober 2018
verfügbar

Im Rahmen dieses Seminars werden Fragen und Problemkreise bei Bestehen einer Pensionszusage und ihrer rechtlichen Auswirkungen erörtert. Durch aktuelle Rechtsprechung, neue bilanzielle Anforderungen, aber auch infolge von Unterfinanzierung und geänderten biometrischen Rahmenbedingungen ist die GGF-Versorgung mit ständigen Veränderungsprozessen konfrontiert.

Veranstaltungsdetails

Weiterbildungszeit

270 Weiterbildungszeit
270
Info
gut beraten

Die IPV-Akademie ist akkreditierte Bildungseinrichtung im Rahmen der Weiterbildungsinitiative der Versicherungswirtschaft „gut beraten“.Für die Teilnahme an diesem Seminar erhalten Sie {{WBP}} Weiterbildungsminuten.

Dienstag
06.
November 2018
verfügbar

Das Seminar gibt Ihnen einen umfassenden Überblick über die neuen gesetzlichen Regelungen durch das Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG).

Veranstaltungsdetails

Weiterbildungszeit

270 Weiterbildungszeit
270
Info
gut beraten

Die IPV-Akademie ist akkreditierte Bildungseinrichtung im Rahmen der Weiterbildungsinitiative der Versicherungswirtschaft „gut beraten“.Für die Teilnahme an diesem Seminar erhalten Sie {{WBP}} Weiterbildungsminuten.