Back to top

Rechtsauskunft
Wir informieren Sie. Sachlich, neutral, unabhängig.

Als IPV-Mitglied werden Sie von unserem qualifizierten Team unabhängig und kostenfrei beraten. Wir unterstützen und informieren Sie verständlich bei all Ihren Fragen, insbesondere zu

  • rentenrechtlichen,
  • steuerrechtlichen,
  • versicherungsrechtlichen,
  • arbeitsrechtlichen und
  • insolvenzrechtlichen

Themen ihrer Alters- und Gesundheitsversorgung.

Unabhängigkeit und Neutralität ist dabei das Markenzeichen des IPV!

Beratung am Computer Kaffee Statistiken

Bei diesen Fragen beraten wir unsere Mitglieder

Altersversorgung

 

„Ich beabsichtige vorzeitig in Rente zu gehen. Wie hoch sind die Abschläge und kann ich diese durch freiwillige Beiträge ausgleichen?“

Mitglied Carl-Werner K.

„Mein ehemaliger Arbeitgeber passt meine laufende Betriebsrente aus wirtschaftlichen Gründen nicht an. Ist das rechtens?“

Mitglied Paul Z.

Gesetzliche Krankenversicherung

"Ich werde freiwilliges Mitglied in der Techniker Krankenkasse. Welche Einkünfte bzw. Einnahmen werden bei der Beitragsbemessung bei mir herangezogen und gibt es eine Einkommensgrenze, bis zu der Beiträge gezahlt werden müssen?"

Mitglied Susann B.

Private Krankenversicherung

"Meine private Krankenversicherungsgesellschaft hat die Beiträge aufgrund einer Beitragsanpassung erhöht. Welche Möglichkeiten der Beitragsreduzierung habe ich? Kann ich die Versicherungsgesellschaft oder den Tarif wechseln?"

Mitglied Peter S.

Pflegeversicherung

"Ich möchte gern für den eventuellen Pflegefall vorsorgen. Welche Möglichkeiten habe ich -  zusätzlich zur gesetzlichen Pflegeversicherung  - eine Pflegezusatzversicherung abzuschließen?"

Mitglied Angelika H.

Ansprechpartner
dsc_3838_klein.jpg
BeratungWir beraten Sie zu Themen der Alters- und Gesundheitsvorsorge
Tel.
030 206732-140
Fax
030 206732-312
E-Mail
E-Mail senden

Weitere Vorteile für Privatpersonen

Veranstaltungen zum Thema Rechtsauskunft für Privatpersonen

Dienstag
24
Januar 2023
verfügbar
10:30 Uhr - 11:30 Uhr

Die betriebliche Altersversorgung wird zukünftig u.a. aufgrund des akuten Fachkräftemangels und der andauernden Inflation weiter an Bedeutung gewinnen. Das Online-Seminar gibt den Teilnehmern einen Überblick über die Ansprachemöglichkeiten bei Unternehmen in diesem Themenbereich im Jahr 2023. Praxisnah werden z. B. folgende Vertriebsansätze besprochen: / Branchen mit Fachkräftemangel / Schutz der Unternehmen vor Haftungsrisiken / Förderung für Geringverdiener / Analyse von Pensionszusagen / Umwidmung vermögenswirksamer Leistungen

Veranstaltungsdetails

Bildungszeit

55 Weiterbildungsminuten
55
Info
gut beraten

Die IPV-Akademie ist akkreditierte Bildungseinrichtung im Rahmen der Weiterbildungsinitiative der Versicherungswirtschaft „gut beraten“.Für die Teilnahme an diesem Seminar erhalten Sie {{WBP}} Weiterbildungsminuten.

Dienstag
07
Februar 2023
verfügbar
10:30 Uhr - 11:30 Uhr

Die Unterstützungskasse ist eine der ältesten Formen der betrieblichen Altersversorgung in Deutschland. Heute wird sie häufig in der Form einer durch Versicherungslösungen rückgedeckten Gruppen-Unterstützungskasse genutzt.

Veranstaltungsdetails

Bildungszeit

55 Weiterbildungsminuten
55
Info
gut beraten

Die IPV-Akademie ist akkreditierte Bildungseinrichtung im Rahmen der Weiterbildungsinitiative der Versicherungswirtschaft „gut beraten“.Für die Teilnahme an diesem Seminar erhalten Sie {{WBP}} Weiterbildungsminuten.

Donnerstag
09
Februar 2023
verfügbar
10:30 Uhr bis 11:30 Uhr

Betriebliche Versorgungsmodelle der Zukunft
Chancen in Zeiten des Fachkräftemangels und der Inflation

Die wirtschaftliche Entwicklung vieler Unternehmen ist aktuell diversen Belastungen ausgesetzt. Insbesondere der sich in vielen Branchen verschärfende Fachkräftemangel sowie die andauernde hohe Inflation hemmen hierbei das weitere Wachstum. Im Rahmen dieses Online-Seminars wird aufgezeigt, wie Unternehmen auch unter diesen schwierigen Rahmenbedingungen attraktive betriebliche Versorgungsmodelle gestalten können, um Mitarbeiter zu gewinnen und an sich zu binden. Insbesondere folgende Themenfelder werden hierbei besprochen: / Demographische Entwicklung - Fachkräftemangel / Ziele der Unternehmen / Anforderungen an ein modernes Versorgungswerk / Betriebliche Altersversorgung / Betriebliche Einkommensabsicherung / Betriebliche Krankenversicherung

Veranstaltungsdetails

Bildungszeit

55 Weiterbildungsminuten
55
Info
gut beraten

Die IPV-Akademie ist akkreditierte Bildungseinrichtung im Rahmen der Weiterbildungsinitiative der Versicherungswirtschaft „gut beraten“.Für die Teilnahme an diesem Seminar erhalten Sie {{WBP}} Weiterbildungsminuten.