Back to top
IPV Standort Taubertstr. Berlin
Die Historie des IPV

Unsere Historie
Unsere Mitglieder vertrauen uns seit über 90 Jahren

2018

Aktuell profitieren unsere Mitglieder neben dem verbesserten Informationsservice zusätzlich von einem neuen und interaktiven Internetauftritt. In der Online-Bibliothek können Fachartikel zum Thema Alters- und Gesundheitsvorsorge eingesehen werden. Weiterhin steht Ihnen der IPV in Fragen der betrieblichen Alters- und Gesundheitsvorsorge neutral und unabhängig zur Verfügung.

2009

Im Jahr 2009 verlagerte der IPV seinen Sitz wieder an seinen Gründungsort Berlin, um eine noch stärkere Verknüpfung mit den Spitzenverbänden der deutschen Wirtschaft und den Spitzen von Industrie und Politik zu schaffen. Mit dem Umzug gründete der IPV auch seine IPV-Akademie. Qualitativ hochwertige Seminare und Tagungen informieren ihre Teilnehmer u. a. zu Themen der betrieblichen und privaten Altersvorsorge sowie der Krankenversicherung und Gesundheitsvorsorge.

2007

...wurde das Vorsorge- und Beratungsangebot um den Bereich der Krankenversicherung erweitert.

1994

Nach der Einführung des elektronischen Lastschriftverfahrens verlegte der IPV ab 1994 seine Tätigkeit auf die neutrale Beratung seiner Mitglieder.

1949

Nach der Berlin-Blockade wurde der IPV im Jahr 1949 nach Varel ausgegliedert. Jahrzehntelang hatte der IPV das Inkasso für die Lebensversicherungen übernommen, um für die Mitglieder Sonderkonditionen zu erhalten.

1925

Der Industrie-Pensions-Verein e. V. (IPV) zählt seit 1925 als Partner des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI) und der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) zu den erfolgreichsten Beratern in Fragen der privaten und betrieblichen Alters- und Gesundheitsversorgung für die Unternehmer und Führungskräfte der deutschen Industrie. BDI und BDA stehen bis heute in enger Verbindung  zum IPV.

Die wirtschaftliche Situation nach dem 1. Weltkrieg machte eine private Vorsorgeeinrichtung für Unternehmer und leitende Mitarbeiter erforderlich, weil sie bis dahin von einer gesetzlichen Rentenversicherung weitgehend ausgeschlossen waren.

So wurden mit namhaften Versicherungsgesellschaften Verträge geschlossen, die den IPV-Mitgliedern bevorzugte Behandlung und besondere Bedingungen bis heute garantieren. Besonders die Unternehmer oder Führungskräfte der Industrie sind in vielen Fällen nur unzureichend durch die gesetzliche Rentenversicherung geschützt. Unser Ziel ist daher, diese Personengruppen bei der Alters- und Hinterbliebenenversorgung sowie bei der Absicherung der Berufsunfähigkeit zu unterstützen. Diese Risiken lassen sich durch Lebens- und Rentenversicherungen ideal abdecken. In Abhängigkeit von persönlichen und finanziellen Möglichkeiten werden die Lebensversicherungsverträge optimal angepasst. Wir helfen unseren Mitgliedern bei individuellen Fragen und beraten sie objektiv.

IPV-Gebäude Innenhof
Berlin, Mitte
IPV Varel Gebäude
Varel
IPV Standort Taubertstr. Berlin
Berlin, Grunewald

Sie wollen noch mehr über unsere Geschichte erfahren? Anlässlich unseres 90. Jahrestages im Jahr 2015 haben wir eine Chronik aufgelegt, die wir Ihnen hier gern zur Verfügung stellen.