Back to top

Die IPV-Akademie: Veränderungen durch die Corona-Maßnahmen
Die Corona-Pandemie hat uns alle vor neue Herausforderungen gestellt

Artikel aus dem Journal online 02-2020

 

„Social Distancing“ wurde rasant zu einem geflügelten Begriff und betraf sämtliche Arbeitsbereiche. Aber eines war klar: Weiterbildung darf auch in der Krise nicht stillstehen!

Darum haben wir in den letzten Monaten unser Akademieprogramm komplett auf Online- Seminare umgestellt.

Ursprünglich waren für den Zeitraum März bis Mai 2020 lediglich 4 Online-Seminare geplant. Daraus wurden in kürzester Zeit 24 – bis Ende des Jahres werden es insgesamt mindestens 33 Online-Seminare sein.

Das Thema „Kurzarbeit und betriebliche Altersvorsorge“ war, nahe am Puls der Zeit, besonders frequentiert. Das Feedback zeigte uns, wie wichtig und brandaktuell die Thematik gerade in den ersten Wochen war.

Wir freuen uns sehr, dass wir viele neue Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet gewinnen konnten – der Zulauf und die positiven Rückmeldungen waren enorm.  

An diese Erfolge möchten wir auch 2021 anknüpfen und ein breites und wertvolles Bildungsangebot präsentieren. Die Termine werden zum Ende des Jahres veröffentlicht. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Die Themen und Termine der IPV-Akademie für diesen Herbst finden Sie hier:

www.ipv.de/akademie

Bei Fragen melden Sie sich gern bei uns unter 030 206732-0 oder per E-Mail (akademie@ipv.de).

Anzahl der Online-Seminare der IPV-Akademie 2020/2019
Weiterbildung
Ansprechpartner
Abteilung Akademie IPV
Akademie & PublikationenWir informieren Sie über Veranstaltungen und Fachpublikationen
Tel.
030 206732-147
Fax
030 206732-312
E-Mail
E-Mail senden
Alle IPV-Journal online ansehen